News

31.01.04 - 1. Herren

Der Schlaf soll die Spieler bringen

HSG Augustdorf/H. reist zur SG Flensburg-H. II


"Ich warte noch auf den Tag, an dem ich mehr Torhüter als Feldspieler beim Training habe", nimmt Diethard von Boenigk, Trainer der Augustdorf/Hövelhof, die derzeitige Personalsituation des Handball-Zweitligisten noch mit Humor. Denn nach Matthias Struck und Jens Freier drohen vor der Partie bei der SG Flensburg-Handewitt II (Sonntag, 16 Uhr) auch Benedikt Schindelhauer und Rico Bonath auszufallen.

Die beiden Nachwuchstalente, die sich durch gute Leistungen einen Platz in der Stammformation erkämpft haben, plagen sich seit Tagen mit einer schweren Bronchitis herum. "Die Entscheidung über einen Einsatz wird wohl in der Nacht von Samstag auf Sonntag fallen", hofft von Boenigk im Fall Bonath und Schindelhauer auf die heilende Kraft des Schlafes. Dagegen wird Torwart Ronny Krüger nach seiner Meniskusverletzung vollkommen genesen um 8.30 Uhr vor der Witex-Halle in den Bus gen Norden klettern. Nicht nur in Bezug auf seinen Kader quälen den Augustdorfer Trainer aber noch einige Fragezeichen. Auch die Reserve des Bundesliga-Spitzenreiters gibt Rätsel auf. "Wir müssen gucken, ob die vielleicht ein, zwei Spieler aus der ersten Mannschaft aushelfen lassen", sagt von Boenigk. Aber auch ohne Verstärkung bringt der 47-Jährige dem Vorletzten genug Respekt entgegen: "Das ist eine ganz junge Truppe, die viel Tempo macht. Wir müssen schauen, wie weit nach den Ausfällen unsere Kräfte reichen. Das wird ganz sicher kein Hurra-Spiel." Seinen voraussichtlich vorletzten Saison-Einsatz im HSG-Trikot fliegt Sven-Sören Christophersen, der nach dem Willen des TBV Lemgo nach der Europameisterschaft nur noch für den Deutschen Meister auflaufen soll, um die müden TBV-Nationalspieler zu entlasten. Eine Entscheidung, die von Boenigk zähneknirschend zur Kenntnis genommen hat: "Wir werden auch ohne "Smörre" noch unsere Punkte holen. Ich befürchte aber, dass er ausschließlich in Lemgo künftig bei weitem weniger spielen wird."


Ab durch die Mitte beim Kellerkind: Dainius Skarbalius und die HSG Augustdorf/H. gastieren morgen bei der Bundesliga-Reserve der SG Flensburg-Handewitt

Quelle: LZ vom 31.01.04

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Sparkasse Paderborn-Detmold

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.630.837
Heute:
163
Gestern:
252
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2020 - Datenschutzerklärung - Impressum