News

20.03.04 - 1. Herren

"Hätten ihn gerne gehalten"

Frank Habbe wechselt zur Ahlener SG


Schwerer Verlust für den Handball-Zweitligisten HSG Augustdorf/Hövelhof: Kreisläufer Frank Habbe gab gestern offiziell seinen Wechsel zum Ligakonkurrenten Ahlener SG nach dem Saisonende bekannt.

"Ich habe lange mit meiner Entscheidung gewartet. Aber da in Augustdorf bis jetzt kein adäquater Ersatz für Hermann oder Skarbalius präsentiert wurde, habe ich nun das Ahlener Angebot angenommen", führte der 26-Jährige sportliche Gründe für seinen Wechsel an. Vor einem Jahr war der Student der Uni Bielefeld vom Bundesligisten GWD Minden zu den Lippern gestoßen und unterschrieb nun in Ahlen einen Zwei-Jahres-Vertrag. "Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt. Aber als Kreisläufer bin ich am stärksten von meinen Mitspielern abhängig", betonte Habbe. Teammanager Stephan Neitzel bedauerte dessen Entschluss: "Frank war einer unserer Leistungsträger. Wir hätten ihn gerne gehalten. Aber wir haben parallel natürlich Gespräche geführt und wollen in ein bis zwei Wochen einen neuen Kreisläufer präsentieren."

Quelle: LZ vom 20.03.04

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Rennerich GmbH

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.755.563
Heute:
180
Gestern:
238
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2022 - Datenschutzerklärung - Impressum