News

14.09.04 - 1. Herren

"Da gehst du an die Decke"

Augustdorfs Zugang Stefan Dessin


Mit seinen Leidensgenossen Maik Lissel und Jens Freier nahm Stefan Dessin alles andere als gemütlich auf der Tribüne Platz. Nein, ein Spiel seiner Mannschaft von dieser Position aus zu verfolgen, ist nicht seine Welt. Doch zurzeit ist der 28-Jährige dazu gezwungen. Eine schmerzhafte Entzündung unter dem Fuß macht dem Zugang bei der HSG Augustdorf/Hövelhof derart zu schaffen, dass an Handball spielen momentan nicht zu denken ist.

"Bei jeder Belastung gehst du an die Decke", beschreibt Dessin die Situation und verbringt fast täglich zwei Stunden in der Reha und erfüllt dabei das volle Programm (Wärme, Kält, Bewegung und so weiter). Deshalb geht er auch kein Risiko ein und verzichtet auf Einsätze, solange er nicht wieder vollständig fit ist. Dass seine Routine der Mannschaft gut tun würde, zeigte sich bereits im Auftaktspiel gegen Delitzsch. In vielen Situationen noch zu grün hinter den Ohren erlaubten sich die Musketiere zu viele (leichte) Fehler. "Von Platz sechs bis zehn ist alles drin - dann muss jedoch alles stimmen. Es ist nicht witzig, dass gerade zum Auftakt beide Linkshänder fehlen", gibt sich der Student für regenerative Elektrotechnik für den Saisonverlauf dennoch optimistisch. In der Sennegemeinde hat sich der Rückraumspieler auf Anhieb gut eingelebt und freut sich auf die Herausforderung. "Menschlich ein Super-Team. Es macht richtig Spaß", fühlt sich Dessin an seine fünfjährige Zeit in Spenge erinnert. Das Handball-ABC hat der Mann mit der Nummer zehn beim TVC Enger erlernt. Mit 18 feierte der damalige Junioren-Nationalspieler bei GWD Minden seinen bislang größten Erfolg. Mit den Grün-Weißen sicherte er sich die Deutsche Meisterschaft mit der A-Jugend. Bielefeld, Spenge und Hildesheim waren weitere Stationen.

350 Kilometer nimmt Stefan Dessin nun fast täglich auf sich, um in der Witex-Halle für Furore zu sorgen. Denn Hildesheim bleibt zunächst einmal der Hauptwohnsitz. Zwar stammen er und seine Freundin Karen, mit der er seit elf Jahren zusammen ist, aus Enger beziehungsweise Spenge, doch berufliche Gründe sprechen derzeit gegen einen erneuten Wohnortwechsel, und außerdem: "Wir sind beide schon 28, da denkt man auch schon mal weiter."


So wollen ihn die Augustdorfer Fans sehen: Doch zurzeit muss Zugang Stefan Dessin wegen einer Verletzung passen.

Quelle: LZ vom 14.09.04

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Buena Vista Fitnessclub GmbH

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.755.553
Heute:
170
Gestern:
238
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2022 - Datenschutzerklärung - Impressum