News

03.10.08 - 1. Herren

Sandhasen brennen auf Revanche

HVW-Pokal - 2. Runde


Die diesjährige sensationelle 40:39-Kreispokalniederlage gegen den Handball-Landesligisten TV Großenmarpe-E. ist noch tief in den Köpfen des Oberligisten HSG Augustdorf / Hövelhof verwurzelt. Am Sonntagabend um 18 Uhr an der Ulmenallee ist Zeit zur Revanche. Im HVW-Pokal treffen beide erneut aufeinander.

"Wir wollen unsere zuletzt guten Leistungen auch im Pokal bestätigen", freut sich der litauische TVG-Coach Kestas Zalandauskas auf eine emotionale Partie in der zweiten Runde dieses Pokalwettbewerbs. Sein Gegenüber, der ungarische HSG-Trainer Laszlo Benyei, räumt der Partie eine ähnliche Bedeutung ein: "Wir wollen weiterkommen. Dieses Mal weht ein anderer Wind."

Ob allerdings der angeschlagene Sandor Kemeny zum Einsatz kommen wird, ist laut Benyei fraglich.

Quelle: LZ vom 03.10.08 (nh)

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

FAIR-Kauf e.K.

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.629.623
Heute:
185
Gestern:
241
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2020 - Datenschutzerklärung - Impressum