News

11.10.08 - 1. Herren

Die große Aufholjagd

HSG Augustdorf / Hövelhof - TuS Bielefeld-J. 29:29



[+] Bild vergößern
Dem Ramba-Zamba beim Herbstfest vor der Witex-Halle mochte sich die HSG Augustdorf / Hövelhof nicht verschließen und veranstaltete ihrerseits auf dem Spielfeld eine „Mordsgaudi“. Mit 29:29 (12:18) musste Oberligaspitzenreiter TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck gestern Abend vor 450 Zuschauern den ersten Punktverlust hinnehmen.

Obwohl der ungarische Neuzugang Balazs Imre 20 Sekunden vor Schluss noch an Bielefelds Torhüter "Moppel" Lehmeier scheiterte, feierten die Musketiere das Remis anschließend wie einen Sieg. Schließlich lagen sie zwischenzeitlich bereits mit sieben Toren im Rückstand. Nach einer ausgeglichenen Startphase (8:8) geriet der Regionalliga-Absteiger Mitte der ersten Hälfte schwer ins Straucheln. Der gefürchtete TuS-Torjäger Ralf Bruelheide, der in der Schlussphase die rote Karte sah, wurde durch Uecker zwar empfindlich gestört, doch dafür bereitete Linkshänder Kopschek (7) große Sorgen.

Trotz 10:17 und 12:19 steckten die Augustdorfer aber nie auf. Wichtige Impulse bei der Aufholjagd gab in der Schlussphase Geburtstagskind Niklas Reinhold, der an seinem 19. Ehrentag drei wichtige Treffer erzielte - darunter das 29:28. "Wir sind voll zufrieden. Kämpferisch war das eine tolle Leistung", freute sich HSG-Manager Udo Schildmann über das gerechte Remis.

Quelle: LZ vom 11.10.08 (Jörg Hagemann)

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Schulz Bauelemente e.K.

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.630.129
Heute:
192
Gestern:
246
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2020 - Datenschutzerklärung - Impressum