News

17.02.04 - 1. Herren

Verpatzter Start

Dessau berappelt sich


Zum 24. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga Nord begrüßen wir den Dessauer HV 1996 und seine mitgereisten Fans in der Witex-Halle recht herzlich. Wie schon in den Jahren zuvor herrscht auch diese Saison in Dessau ein rigider Sparkurs. "Es hat sich nichts geändert. Wir müssen auf junge, hungrige Spieler setzen", meinte DHV-Präsident Jürgen Kessing vor der Saison zur Handball-Woche. Dass die Muldestädter mit dieser Taktik erfolgreich sind, zeigt der erfolgreiche siebente Platz, der auch diese Saison wieder realisiert werden soll. Mit Carsten Kommoß wurde vor der Saison der gefährlichste Torewerfer in Richtung Schwerin abgegeben. Dem stehen mit Nick Heinemann (ThSV Eisenach) und Hanno Hempel (TV Emsdetten) zwei Neuzugänge gegenüber. Dessau hat allerdings diese Saison mit argen Verletzungsproblemen zu kämpfen und so passierte es, dass aus den ersten sechs Partien nur ein Punkt geholt wurde, ehe man am siebten Spieltag daheim beim 26:22 gegen unsere HSG den ersten Sieg errang. Seitdem ging es stetig aufwärts beim DHV und zuletzt wurden 6:2 Punkte (zwei Siege, ein Unentschieden) in Folge geholt.

Quelle: Sebastian Sander

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Frdertechnik Hecht

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.629.626
Heute:
188
Gestern:
241
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2020 - Datenschutzerklärung - Impressum