News

30.04.04 - 1. Herren

Keine Geschenke des Meisters

Augustdorf empfängt Lübbecke


Zum Abschied von nicht weniger als sieben Spielern macht am morgigen Samstag ausgerechnet der Meister seine Aufwartung: Im OWL-Derby der 2. Handball-Bundesliga empfängt die HSG Augustdorf / Hövelhof den TuS N-Lübbecke.

Torwart Norman Kern (Ziel unbekannt), Dainius Skarbalius (ASV Hamm), Frank Habbe (Ahlener SG), Lars Deppe (HSG Bielefeld), Matthias Struck (Frisch Auf Göppingen), Per Wilhelm (keine Vertragsverlängerung) und Rolf Hermann (zum morgigen Gegner TuS N-Lübbecke) verlassen die Musketiere und wollen den künftigen Erstligisten von ihrer besten Seite zeigen. Doch Geschenke will der Nachbar nicht verteilen.

Im Gegenteil. Bei nunmehr sagenhaften 64:0 Punkten soll die weiße Weste in den letzten beiden Saisonspielen keine Flecken mehr erhalten.

Nach den zuletzt gezeigten Leistungen gehen die Augustdorfer als krasser Außenseiter in die Partie. "Die Halle ist voll, und der Meister TuS N-Lübbecke erscheint. Wir wollen einiges dran setzen, um die Partie wie im Hinspiel lange offen zu halten", hofft HSG-Trainer Diethard von Boenigk, der in jedem Fall auf den verletzten Kreisläufer Jens Freier (Fersensporn) verzichten muss.

Quelle: LZ vom 30.04.04

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Rechtsanwalt und Notar Anton Volk

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.630.839
Heute:
165
Gestern:
252
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2020 - Datenschutzerklärung - Impressum