News

15.02.14 - 1. Herren

HSG gelingt Blitztransfer

Augustdorf rüstet auf


12 Uhr Mittags. High noon am Inselweg. Kurz vor Beendigung der Transferperiode hat Oberligist HSG Augustdorf / Hövelhof gestern zwei Spieler nachverpflichtet. Ob Marco Bühren und Philip Trattner schon heute um 18 Uhr gegen Hagen II mitwirken können, ist aber fraglich.

Wochenlang haben die Geschäftsführer Wolfgang Huppke und Andreas Blüsse nach Verstärkungen Ausschau gehalten. Mit dem aus Lage stammenden Marco Bühren (23) bot ein veranlagter Mittelmann von sich aus seine Mithilfe an. Bühren spielte 2009/2010 mit Kaltenborn und Tempelmeier bei HL Lemgo II und war zuletzt für den niedersächsischen Oberligisten Northeimer HC aktiv. Ein echter Blitztransfer ist Philip Trattner, der auf Halblinks heimisch ist. Der 28-jährige Sauerländer kommt von Drittligist HSG Krefeld.

Eingestellt wurde dagegen die Suche nach einem Nachfolger von Max Rittersberger. „Udo Schildmann und Lasse Bracksiek übernehmen bis zum Saisonende das Training. Unterstützt werden sie von Andre Tempelmeier. Die Impulse für diese Lösung kamen aus der Mannschaft“, verspürt Huppke Aufbruchstimmung.

Quelle: LZ vom 15.02.14 (Jörg Hagemann)

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Autozubehr und Tuning Wasmus

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.755.555
Heute:
172
Gestern:
238
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2022 - Datenschutzerklärung - Impressum