News

13.05.14 - 1. Herren

Sandhasen rüsten sich für die Zukunft

Vier Neue für die HSG


Die HSG Augustdorf / Hövelhof weiß zwar noch nicht, ob die erste Mannschaft in der kommenden Saison in der Handball-Oberliga oder Verbandsliga spielen wird, trotzdem basteln die Verantwortlichen mit Hochdruck an der Zusammensetzung des Kaders.

Nach Trainer Heiko Schumann, der vom ASV Hamm kommt (wir berichteten), gab die HSG nun die Verpflichtung von vier neuen Akteuren bekannt. Vom Drittligisten OHV Aurich wechselt Torwart Robin Wetzel in die Senne. Der 20-Jährige stammt aus Horn-Bad Meinberg, spielte auch schon für die Lemgoer A-Jugend und kehrt damit in heimatliche Gefilde zurück. Zudem kommt mit Nils Krause (19, A-Jugend Handball Lemgo) ein weiterer Keeper zur HSG. "Wir wollen mit drei Torhütern in die Saison gehen und befinden uns mit Ronny Krüger noch in Gesprächen", sagt Teammanager Udo Schildmann.

Als Ersatz für Dennis Strothmann, der zum TV Verl geht, statteten die Sandhasen Rechtsaußen Rene Wolf (20) von der TSG Altenhagen/Heepen mit einem Kontrakt für die neue Spielzeit aus. Darüber hinaus angelte sich Augustdorf / Hövelhof mit Kreisläufer Nico Schmeckthal (19, Handball Lemgo A-Jugend) ein weiteres viel versprechendes Talent. Schmeckthal soll am Kreis zum Einsatz kommen. Mit diesen Verpflichtungen unterstreicht der Verein die Tatsache, mit jungen, entwicklungsfähigen Akteuren aus der Region eine schlagkräftige Mannschaft aufbauen zu wollen.

Quelle: Neue Westfälische vom 13.05.14 (Rouven Theiß)

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Stadtwerkenergie Ostwestfalen-Lippe GmbH

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.755.550
Heute:
167
Gestern:
238
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2022 - Datenschutzerklärung - Impressum