News

29.10.04 - 1. Herren

Vollgas f├╝r die Geduld

Augustdorf/H. heute gegen Altenholz


Am 12. Oktober 2002 nahm Hauke M├╝ller eine Sekunde vor dem Abpfiff genau Ma├č, rettete seinem TSV Altenholz den Sieg und raubte der HSG Augustdorf/H├Âvelhof den sicher geglaubten Punkt. Ob es daran gelegen hat, dass der heimische Handball-Zweitligist fortan kein Spiel mehr in der H├Âvelhofer Sporthalle der Krollbachschule austrug? Eine Saison sp├Ąter behielten die Musketiere jedenfalls in der Witex-Halle die Oberhand und wollen auch heute, Freitag, ab 20 Uhr gern die Z├Ąhler am Inselweg behalten.

Zwei Siege, zwei Niederlagen seit der Augustdorfer Zweitligazugeh├Ârigkeit - nicht nur die Statistik zeigt Gemeinsamkeiten dieser beiden Klubs. Ein Blick in die Kaderliste deckt auf, dass die Vereine vor allem auf talentierte, deutsche Spieler setzen. Und da passt es ganz gut ins Bild, dass sowohl bei der HSG (Bonath und Selke f├╝r den TBV Lemgo) als auch beim TSV (Klockmann und Schindler f├╝r den THW Kiel) jeweils zwei Akteure mit einem Doppelspielrecht f├╝r einen Erstligisten ausgestattet sind.

Froh ist HSG-Trainer Diethard von Boenigk allemal, dass die drei Langzeitausf├Ąlle Dessin, Freier und Lissel nun endg├╝ltig nicht nur auf der Trib├╝ne oder auf der Bank Platz nehmen m├╝ssen, sondern auch auf dem Parkett aktiv mitwirken k├Ânnen. Da auch Torwart Ren├ę Selke die vom Augustdorfer Truppenarzt diagnostizierte Grippe auskuriert hat, stehen von Boenigk erstmals in dieser Saison alle Spieler zur Verf├╝gung. "Wir m├╝ssen nat├╝rlich Geduld mitbringen, alle drei (Dessin, Freier, Lissel; Anm. d. Red.) haben sechs Wochen handballerisch nicht trainieren k├Ânnen. Wir m├╝ssen sie behutsam wieder heranf├╝hren", warnt der Coach vor allzu ├╝bertriebenem Optimismus.

Dennoch habe man unter der Woche im Training "Vollgas gegeben", um sich f├╝r die hohe Niederlage in Aurich entsprechend rehabilitieren zu k├Ânnen. Nahezu unver├Ąndert gingen die Kieler Vorst├Ądter mit ihrem (Spieler-)Trainer Wolfgang Schwenke in diese Spielzeit. Gerade die schwer zu spielende 6:0-Deckung nennt von Boenigk als besondere Altenholzer St├Ąrke.

Eine neue Nachricht gibt es vor dem heutigen Heimspiel aus der HSG-Nachwuchsabteilung. A-Jugend-Trainer Manfred Meereis wird ab sofort gleichzeitig neben seiner T├Ątigkeit in Augustdorf als verantwortlicher Mann auch auf der Kommandobr├╝cke des ambitionierten M├Ąnner-Landesligisten TV Verl stehen.


Mit einem gro├čen Satz die Altenholz-H├╝rde ├╝berspringen: Augustdorfs Youngster Michael Feldmann l├Ąsst sich durch gro├če Namen (im Bild der Delitzscher Lars Kaufmann) nicht erschrecken.

Quelle: LZ vom 29.10.04 (Oliver K├Ânig)

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Schulz Bauelemente e.K.

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.630.826
Heute:
152
Gestern:
252
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2020 - Datenschutzerklärung - Impressum