News

Nach acht Spielen ohne Niederlage hat es die HSG Augustdorf / Hövelhof in der Handball-Oberliga wieder erwischt. Beim Soester TV setzte es für die Sandhasen eine bittere 22:23 (13:11)-Niederlage mit Konsequenzen, denn: Augustdorf / Hövelhof ist nun wieder nur noch einen Zähler vom ersten Abstiegsplatz entfernt.

In Soest beherrschte die HSG über 10:8 (Minute 24), 13:11 (Pause) bis zum 22:18 (53.) die Szenerie. Dann streuten einige Zeitstrafen Sand ins Gäste-Getriebe - und der STV sicherte sich durch fünf Treffer von Leon Wolff in Reihe zum 23:22 tatsächlich noch beide Zähler. "In der Schlussphase sind wir zu hektisch geworden, haben die Bälle im Angriff zu früh abgegeben und es einfach nicht mehr geschafft, ein Tor zu werfen", monierte HSG-Teammanager Udo Schildmann, der aber sehr zufrieden mit der Abwehrleistung war.
Zurück

Sponsoren

Drewel GmbH

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2024 - Datenschutzerklärung - Impressum