News

03.12.18 - 2. Herren

Zwei Punkte...

Man kann ja fast von einer Erfolgsserie sprechen


Im Spiel gegen die so genannte Die First nutzten wir die Chance, die sich ergab, weil Horn-Bad Meinberg nur auf einen dezimierten Kader zurückgreifen konnte. Wir übrigens auch, weil sich kurz vor Spielbeginn noch zwei wichtige Akteure krank meldeten. Die Andreasmesse fordert halt nicht nur bei Handball Detmold alljährlich ihre Opfer.

Zum Spiel: Wir kamen gut in die Partie und hatten beim 5:10 in der 22. Minute alles im Griff. Zu diesem Zeitpunkt sah der gut aufgelegte Jan-Niklas Hagemeier auf der Gegenseite die rote Karte - eine harte Entscheidung für eine Szene, die für alle Unbeteiligten schwer zu erkennen war. Trotzdem ein Umstand der uns in die Karten spielte. Wir setzten uns noch auf 6:13 (25.) ab und gingen etwas nachlässig mit 10:14 in die Pause.

Nach gutem Start in Halbzeit 2 (11:17) gaben wir unsere Führung kurz an der Garderobe des Waldstadions ab. Horn-Bad Meinberg stellte die Deckung um und holte Tor um Tor auf, bis in der 45. Minute ein 20:19 auf der Anzeigetafel stand. Mit guter Deckung, starken Hütern und im Angriff angetrieben von Kapitän Jürgensmeier (beim nächsten Mal bitte steiler anlaufen), holten wir die Garderobenmarke aus dem Portemonnaie und die Führung wieder auf unsere Seite.

Spannung lag in der Luft, bis die Stunde von Rehm schlug. Er hatte dreimal die Entscheidung auf der Hand und erwirkte diese im dritten Versuch. Die Versuche 1 und 2 sind nicht weiter erwähnenswert, der 3. Versuch aber war ein Kabinettstück. Rehm vollendete einen Konter mit einem sehenswerten Heber über den Torhüter. Der überraschte Schlussmann hatte, wie viele andere auch, den grazilen Rehm im Seitenaus vermutet... Eine optische Täuschung hervorgerufen durch Rehms Masse x Geschwindigkeit x Glühweineinspritzung!? Er netzte also butterweich zum vorentscheidenden 24:27 und Luhmo setzte den Schlusspunkt zum 24:28!

Gute Teamleistung! Ein Dank geht an alle Fans, die den regnerischen Sonntag lieber in der Halle verbracht haben und mit einem spannenden Spiel belohnt wurden.

Quelle: Tobias Diekmann

Zurück

Spieltermine diese Woche

Zwischen dem 10.12.18 und 16.12.18 finden 6 Spiele statt.

Spiele anzeigen
Die nächsten Spiele aller Mannschaften anzeigen

Sponsoren

Hüsemann & Kurt<br />Kanzlei fr Erbrecht
Schiedsrichter gesucht!

Galerie

In der Galerie sind 3804 Fotos von 227 Spielen und Events.
03.11.2018: Team HandbALL - TuS Volmetal
12.10.2018: Team HandbALL - Leichlinger TV

Besucher

Gesamt:
4.525.130
Heute:
51
Gestern:
229
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2018 - Datenschutzerklärung - Impressum