News

05.04.19 - Team HandbALL

Team HandbALL will gegen Altjührden den Klassenerhalt sichern


Mit zuletzt fünf Punkten aus drei Spielen hat sich das Team HandbALL Lippe II eine hervorragende Ausgansposition im Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Liga erarbeitet. »Nun haben wir es in der eigenen Hand. Gegen Altjührden wollen wir am Samstag in eigener Halle und vor den heimischen Fans den Klassenerhalt perfekt machen«, freut sich Matthias Struck auf das Spiel gegen die Friesen.

Für beide Teams kann das Spiel am Samstag um 18 Uhr in der Witex-Halle in Augustdorf von entscheidender Bedeutung sein. Für den Gastgeber ist ein Punktgewinn, also ein Unentschieden oder ein Sieg, der sichere Klassenerhalt. Die Gäste der SG VTB Altjührden sind eigentlich zum Siegen verdammt, denn eine weitere Niederlage könnte den Abstand zum rettenden Ufer noch weiter vergrößern.

Und genau darin sieht Matthias Struck die größte Gefahr am Samstag: »Altjührden weiß, dass sie gewinnen müssen. Und so werden sie auch anreisen. Sie kämpfen ums Überleben und werden alles versuchen, die Punkte am Samstag zu entführen.« Das wollen die Hausherren allerdings verhindern. »Natürlich haben wir die Punkte noch nicht in der Tasche und das wird auch keine leicht Aufgabe für uns«, weiß THL-Trainer Struck, dass die Situation gegen Altjührden eine ganz andere ist als zuletzt bei den beiden Heimsiegen gegen Schalksmühle und Longerich.

»Wir müssen uns ordentlich reinhängen. Wir haben uns in den letzten Tagen sehr gut auf das Spiel vorbereitet und müssen uns auf einen Kampf einstellen und diesen werden wir auch annehmen«, so der Trainer der Lipper im Vorfeld der Partie. »Wir müssen wie auch im Hinspiel eine gute Leistung zeigen, an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und die gleichen Tugenden an den Tag legen. Wenn wir das schaffen, dann haben wir gute Chancen, auch gegen Altjührden zu punkten.«

»Wir sind willig, den Sack zuzumachen«, blickt Matthias Struck auf die Partie voraus, zu der wieder viele Fans erwartet werden. »Die Zuschauer haben uns in der Saison bei jedem Heimspiel super unterstützt und wir freuen uns, wenn auch an diesem Samstag wieder viele Fans den Weg in die Halle finden«, gilt für Zuschauer, die eine Eintrittskarte oder ihre Dauerkarte des TBV Lemgo Lippe an der Kasse vorzeigen ein rabattierter Eintrittspreis von 5€.

Quelle: Daniel Genings

Zurück

Sponsoren

Frdertechnik Hecht

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2023 - Datenschutzerklärung - Impressum