News

29.08.19 - Team HandbALL

Heimauftakt am Freitag: Derby gegen LiT Tribe Germania


Beim ersten Heimspiel der Saison 2019/2020 kommt es zum OWL-Derby zwischen dem Team HandbALL Lippe und LiT Tribe Germania, einem der beiden Aufsteiger. Anwurf in der wineo-ARENA in Augustdorf ist schon am Freitag um 19:30 Uhr. Das Team von Daniel Gerling startete perfekt in die neue Spielzeit, gegen den TuS Volmetal siegte LiT mit 35:30 und konnte ebenso wie das Team HandbALL Lippe gleich im ersten Spiel einen wichtigen Sieg einfahren.

LiT Tribe Germania, wobei LiT offiziell für Leistung im Team steht - allerdings verbirgt sich hinter der Abkürzung eigentlich ein Sponsor aus der Logistikbranche - stieg als Meister der Oberliga Westfalen in die 3. Liga Nord-West auf. Die Ostwestfalen sicherten sich bereits nach der ersten Relegationsrunde den Aufstieg. Der Aufstieg in die dritthöchste Spielklasse ist der größte Erfolg im männlichen Seniorenbereich. In der Jugendabteilung, die als JSG NSM-Nettelstedt antritt, spielt die männliche A-Jugend, ebenso wie die der HSG Handball Lemgo, in der Jugend-Bundesliga.

Seit der letzten Saison kann LiT unter anderem auch auf zwei ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler zurückgreifen. Piotr Grabarczyk spielte bei Kielce in Polen, für Hamburg und den TuS N-Lübbecke in der Bundesliga. Zudem bestritt der 36 jährige Pole mehr als 100 Länderspiele und nahm auch an EM-Turnieren teil. Zweiter im Abwehrbollwerk bei LiT ist Evars Klesniks, der vier bzw. fünf Jahre bei Minden und Wetzlar spielte. Der 39-jährige Lette bestritt ebenfalls 100 Länderspiele.

»Das sind zwei Spieler mit sehr viel Erfahrung und Qualität. Sie sollen für die nötige Stabilität in der Abwehr sorgen«, so THL-Trainer Matthias Struck. »LiT hat den Vorzug, dass sich viele Spieler schon lange kennen und viel Spielverständnis mitbringen. Wir müssen die sehr gut eingespielte Truppe immer wieder vor Herausforderungen stellen. Das heißt, wir müssen aus einer guten eigenen Deckung mit viel Tempo nach vorne spielen und einfache Tore erzielen.«

»Das wird nicht leicht gegen den Aufsteiger, denn sie werden heiß sein, gegen uns im Derby zu gewinnen«, blickt THL-Trainer Matthias Struck auf die Partie voraus. »Gerade zu Beginn der Saison wollen sie zeigen, dass sie zu Recht in die 3. Liga aufgestiegen sind. Sie werden uns nichts schenken. Wir müssen genau so eine Leistung abliefern wie im Spiel gegen Menden«, fügt Struck an. »Wir müssen konzentriert und mit vollem Einsatz zu Werke gehen und dann ist es sicherlich möglich, zu Hause zwei Punkte gegen LiT zu holen. Aber dafür müssen wir alle auch wieder das umsetzen, was wir am letzten Freitag im Sauerland geschafft haben.«

Das Team HandbALL freut sich auch in dieser Saison auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen. »Die Jungs sind heiß, sie wollen abliefern«, freut sich Trainer Matthias Struck auf den Heimauftakt. »Wir wollen auch in der heimischen Halle mit einem Sieg in die Saison starten.«

Quelle: Daniel Genings

Zurück

Spieltermine diese Woche

Zwischen dem 16.09.19 und 22.09.19 finden 11 Spiele statt.

Spiele anzeigen
Die nächsten Spiele aller Mannschaften anzeigen

Sponsoren

Lippische Landesbrand
Schiedsrichter gesucht!

Galerie

In der Galerie sind 3985 Fotos von 237 Spielen und Events.
30.08.2019: Team HandbALL - LIT TRIBE GERMANIA
04.05.2019: Team HandbALL - MTV Großenheidorn

Besucher

Gesamt:
4.591.480
Heute:
17
Gestern:
210
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2019 - Datenschutzerklärung - Impressum