News

2. Herren | Marcel Stein | 05.12.19
Voll motiviert starteten wir letzte Woche Samstag in Detmold in das Spiel gegen die sehr gut eingespielte und erfahrene dritte Mannschaft von Detmold. Nach zwei erfolgreichen Angriffen wurde schnell klar, dass es sehr schwer werden würde mit Punkten nach Hause zu fahren. Die Detmolder konnten mit einer 5 Tore Serie direkt mit 4 Toren an uns vorbeiziehen.

Wir konnten den ersten Rückstand auf 10:9 verkürzen und gingen mit einem akzeptablen Rückstand von 4 Toren in die Pause. In der Halbzeitansprache wurden vor allem die zu hektische Spielweise gegen die abgeklärte Abwehr der Detmolder bemängelt und eine zu geduldige Abwehr. Leider konnten wir dies auch in der zweiten Halbzeit nicht umsetzen und konnten nur vereinzelt Tore machen. Zum Schluss ist das Ergebnis vollkommen gerechtfertigt, allerdings durch die vielen Wechsel in der zweiten Halbzeit vielleicht ein wenig zu hoch ausgefallen. Wir schauen nun weiter nach vorn und blicken bereits auf das Spiel am 15.12. gegen Horn-Bad Meinberg.
Zurück

Sponsoren

Werner Wißbrok Zimmerei und Bautischlerei

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2024 - Datenschutzerklärung - Impressum