News

07.03.06 - 1. Herren

Mylius vor Wechsel

Augustdorfer liegt Vertrag aus Spenge vor


Mit Manuel Honerkamp haben die Verantwortlichen des Handball-Zweitligisten HSG Augustdorf / Hövelhof den Vertrag verlängert, doch Vertreter Christoph Mylius steht vor einem Wechsel zu Liga-Konkurrent TuS Spenge. Der 22-Jährige: "Es stimmt, dass ich mit Spenge gesprochen habe. Mir liegt sogar ein unterschriftsreifer Vertrag vor."

Nach Angaben von Christoph Mylius haben die Augustdorfer das Werben um den Kreisläufer, der vor der Saison von der HSG Bielefeld kam, aber noch nicht (ganz) verloren. "Ich werde mich vermutlich am nächsten Wochenende entscheiden. Von Augustdorfer Seite gibt es zwar noch keinen Vertrag, aber in mehreren Gesprächen sind die Rahmenbedingungen abgeklärt worden. Die HSG möchte mich auf jeden Fall halten", berichtete Mylius.

Dass die Tendenz jedoch Richtung Spenge geht, wollte der Student nicht bestätigen. "Dazu sage ich nichts. Darüber könnt ihr ja spekulieren", sagte er mit einem Schmunzeln und fügte hinzu: "Im Sport kann auch eine Verletzung dazwischen kommen."

Die Spenger suchen am Kreis einen Nachfolger für Andreas Bock, der schon 37 Jahre alt ist, und sich vor Kurzem den Fuß gebrochen hat. "Der zweite Platz am Kreis neben Leif Anton wird beim TuS frei, sonst hätte der Verein mich ja nicht angesprochen", weiß Christoph Mylius, der in Bielefeld BWL studiert und in Kürze ins vierte Semester kommt.

Quelle: LZ vom 07.03.06 (Sebastian Lucas)

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Autozubehör und Tuning Wasmus

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.649.534
Heute:
20
Gestern:
204
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2021 - Datenschutzerklärung - Impressum