News

Team HandbALL | Malte Schubert | 14.08.07
Die HSG Augustdorf / Hövelhof kann zwei Neuzugänge vermelden, wobei einer der Spieler kein Unbekannter ist: Christoph Dübener kehrt nach einem kurzen Gastspiel in Verl zurück an den Inselweg. Aus Rödinghausen stößt der Rechtsaußen Fabian Schröter zur HSG.

Dübener hatte wie andere Spieler auch, nach der Insolvenz des alten Vereines und der unklaren Personalperspektive beim TV Verl angeheuert. Nachdem sich abzeichnete, dass es in Augustdorf unter neuer Führung einen Neuanfang gab und zusätzlich Spieler zur HSG stießen, mit denen er in der Jugend zusammen gespielt hat, zog es ihn zurück an den Inselweg. Hinzu kommt die Perspektive in der Regionalliga spielen zu können. Dieser Wunsch wurde auch Dank der Geschäftsführung des TV Verl jetzt Wirklichkeit und die Zuschauer in der Witex- Halle dürfen sich sicherlich über viele Tore ihres „Dübi“ freuen.

Per E-Mail bewarb sich Fabian Schröter nachdem er die Anzeige der HSG in der Handballwoche gelesen hatte. Beim Probetraining überzeugte der Rechtsaußen, der in der vergangenen Saison für den CVJM Rödinghausen in der Bezirksliga spielte. Weitere Trainingseinheiten bestärkten die Trainer und Geschäftsführung, ihn als Ergänzungsspieler zu verpflichten. Schröter soll nun langsam an die Regionalliga herangeführt werden. Das Publikum jedenfalls, darf sich auch auf diesen Spieler freuen.
Zurück

Sponsoren

Reisestudio Hörig

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2024 - Datenschutzerklärung - Impressum