News

05.09.08 - 1. Herren

Benyei soll die Talfahrt stoppen

HSG Augustdorf / Hövelhof strebt Mittelfeldplatz an


Eine schwere Aufgabe erwartet den neuen Trainer Laszlo Benyei bei der HSG Augustdorf / Hövelhof. In nur zwei Jahren sind die Sandhasen von der 2. Bundesliga bis in die Handball-Oberliga abgestürzt. Trotz erneut großer Fluktuation im Personalbereich und einer traditionsgemäß hohen Erwartungshaltung rund um die Witex-Halle soll der erfahrene Ungar das schlingernde HSG-Schiff wieder auf Kurs bringen und zumindest einen erneuten Abstieg vermeiden.

„Unser Ziel ist es, den totalen Absturz abzuwenden“, sagt Teammanager Udo Schildmann, um jedoch anzumerken: „Trotzdem erhoffen wir uns einen Platz im Mittelfeld der Oberliga.“ Zu diesem Zweck wurde nicht nur Führungsfigur und Top-Torwart Ronny Krüger gehalten, sondern auch der Bundesliga-erfahrene Spielmacher Jonas Bagel aus Ahlen unter Vertrag genommen.

Allerdings mussten die HSG-Verantwortlichen bei der Spielersuche feststellen, dass der Ruf zuletzt deutlich gelitten hat. Viele Akteure, die angesprochen wurden, sagten ab. „Wir mussten bei unseren Personalplanungen den ein oder anderen Rückschlag hinnehmen, weil einige Spieler, die wir gerne gehabt hätten, andere Vereine vorgezogen haben“, erklärt Schildmann.

Dass das Interesse in den Sennegemeinden weiterhin groß ist, beweist dagegen die Dauerkarten-Nachfrage. Die treuen Anhänger hoffen auf bessere Zeiten in einer interessanten Oberliga mit Nachbarschaftsduellen wie gegen den TV Verl oder die TSG Altenhagen/Heepen.

Quelle: Neue Westfälische (Rouven Theiß)

Dieser Eintrag wird präsentiert von

ELHA
SRT
ISOTEC
Rennerich
Zurück

Sponsoren

Kchen Exquisit

Galerie

In der Galerie sind 4037 Fotos von 240 Spielen und Events.
26.10.2019: Team HandbALL - TuS Spenge
21.09.2019: Team HandbALL - TuS Volmetal

Besucher

Gesamt:
4.629.616
Heute:
178
Gestern:
241
Jetzt online:
1
max am Tag:
8.257
max online:
137
© HSG Augustdorf / Hövelhof 2001 - 2020 - Datenschutzerklärung - Impressum